• Example

  • Example

  • Example

  • Example

  • Example

  • Example

Hier sagen sich viele große und kleine Tiere gute Nacht

Wer mit offenen Augen und Ohren durch das Rohrmooser Naturschutzgebiet läuft, erlebt eine vielfältige und faszinierende Tierwelt – besonders in den wärmeren Monaten, wo es an jeder Ecke und in jedem Zentimeter Erde scharrt, knuspert und schwirrt. Die Tiere in der oft rauen und in den Wintermonaten nahrungsarmen Bergwelt haben sich perfekt an ihre Umwelt angepasst und sind deshalb nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen. Aber wer einfach einmal stehen- oder sitzenbleibt und beobachtet, wird sie schon entdecken, die vielen kleinen und großen Bewohner von Rohrmoos. Nicht zu übersehen, aber ebenso interessant zu betrachten, sind die vielen glücklichen Kühe, die von Mai bis September die zahlreichen Weiden und Alpen bevölkern.

Hier sagen sich viele große und kleine Tiere gute Nacht

Wer mit offenen Augen und Ohren durch das Rohrmooser Naturschutzgebiet läuft, erlebt eine vielfältige und faszinierende Tierwelt – besonders in den wärmeren Monaten, wo es an jeder Ecke und in jedem Zentimeter Erde scharrt, knuspert und schwirrt. Die Tiere in der oft rauen und in den Wintermonaten nahrungsarmen Bergwelt haben sich perfekt an ihre Umwelt angepasst und sind deshalb nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen. Aber wer einfach einmal stehen- oder sitzenbleibt und beobachtet, wird sie schon entdecken, die vielen kleinen und großen Bewohner von Rohrmoos. Nicht zu übersehen, aber ebenso interessant zu betrachten, sind die vielen glücklichen Kühe, die von Mai bis September die zahlreichen Weiden und Alpen bevölkern.